Ozon-Therapie

Ozon ist ein Gas mit 3 Sauerstoff-Atomen. Es kann in einem speziellen Behandlungsgerät erzeugt werden. Bei Austritt zerfällt Ozon rasch. Dabei werden Mikroorganismen  in unmittelbarer Nähe vollständig inaktiviert. Mit einer feinen Sonde oder Kanüle wird das Ozon deshalb ganz gezielt an den betroffenen Stellen appliziert. Alle Bakterien, Viren und Pilze werden praktisch vollständig beseitigt. Die Behandlung ist ohne Nebenwirkungen.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

Zahnfleischentzündung, Parodontitis mit tiefen Zahnfleischtaschen, Wurzelbehandlung, Aphthen (schmerzhafte Schleimhautbläschen im Mundraum), Herpes, generell zur Entzündungsbehandlung und Prophylaxe.

Ozon desinfiziert, wirkt blutstillend und beschleunigt den Heilungsprozess nach chirurgischen Eingriffen.

 

<< zurück

Dipl.-Stom. Katrin Zenker, Alexej-Leonow-Str. 2a (Südringcenter), 15236 Frankfurt (Oder), Tel. 0335 529623
Willkommen
Praxisspektrum
Ganzheitliche
Behandlungsverfahren
Unsere Praxis
Kontakt
Anfahrt
Interessante Links
Impressum

Ganzheitliche Zahnarztpraxis Zenker